X
Back to the top

Bandensystem

360 Karting Energietransfer- undAbsorptionstechnik

Warum ist das 360K Bandensystem das sicherste und betrieblich effizienteste System auf dem Markt?

Das 360K Sicherheitsbandensystem ist mit der kontrollierten 360K Energietransfer- und Absorptionstechnik (360K ETAT) ausgestattet, die eine maximale Energietransfer und Stoßabsorption durch ein verstärktes Gummielement im Befestigungssystem bietet, über die gesamte Strecke verteilt ist. Es überträgt die Kraft effizient entlang der Bande und die überschüssige Energie wird auf den Boden übertragen, so dass gefährliche Situationen auf der Strecke effektiv verhindert werden, wodurch die Sicherheit des Fahrers gewährleistet und Schäden am Kart minimiert werden.

01 Aufprallpunkt 

02 50 % Energietransfer 

03 30 % Energietransfer 

04 20 % Energietransfer 

Wesentliche Leistungsfaktoren

Das sicherste Bandensystem auf dem Markt, das gefährliche Situationen auf der Strecke verhindert.

Verhinderung vonRückpralleffekten

Mit 360K ETAT wird die Aufprallenergie absorbiert und auf mehrere Absorber und in den Boden übertragen, so dass der Rückpralleffekt verhindert wird, der als eine der 3 häufigsten Ursachen für Verletzungen und Unfallschäden bei Karts gilt.

Verhinderung von„Submarining“

Die optimierte Form der Berührungsfläche und das Design des Befestigungssystems verhindern das Unterfahren der Bande, was als eine der 3 häufigsten Ursachen für Verletzungen und Unfallschäden bei Karts gilt.

Verhinderung von„Flying Over“

Die optimierte Form der Berührungsfläche und das Design des Befestigungssystems verhindern den „Flying Over“-Effekt.

Extreme Stoßabsorption

Für 360K ist die Vermeidung von Verletzungen von größter Bedeutung. Mit dem Know-how aus langjähriger Erfahrung im Leihkartgeschäft, minimiert das 360K ETAT-System die Aufprallkräfte auch unter extremen Bedingungen.

Die kontrollierte Verformung des 360K-Bandensystems bei extremen Aufschlägen verhindert Verletzungen der Fahrer und Schäden am Kart. Die Verformung ist schnell und einfach zu reparieren, so dass der Fahrbetrieb nicht unterbrochen werden muss.

AdaptiveStoßabsorption

Adaptive Stoßabsorption bedeutet, mehr Absorber hinzuzufügen, wo es nötig ist, und das System zu optimieren, wo es nötig ist. Die Planung der optimalen Positionierung der Absorber beginnt bereits in der Entwurfsphase der Kartbahn und basiert auf der Erfahrung der 360K-Ingenieure, die sie durch eine direkte Einbindung in den technischen Betrieb der fortschrittlichsten Kartbahnen der Welt gewonnen haben.

Zusätzliche Absorber können auch nachträglich eingebaut werden, wenn dies erforderlich ist.

Einfache Wartungfür mehr Profit

Die Investition in das fortschrittlichste und bewährte Kart-Bandensystem ist einer der Hauptgründe, warum Ihr Leihkartgeschäft profitabler und einfacher zu führen sein wird. Die Kosten für Betriebsausfall an 5 Samstagen, aufgrund einer falschen Wahl eines Bandensystems, das gefährliche Situationen auf der Strecke zulässt:

10 Stunden*10 Karts*15 EUR*6 Sitzungen / Stunde*5 Mal = 45.000 EUR direkter Umsatzverlust

Ein Bandenmodell passt nicht zu allen Situationen auf der Strecke.

Flex Supersafe

  • Wird an den hoch-exponierten Stellen der Strecke verwendet
  • Überdurchschnittlich hohe Stoßabsorption
  • Geeignet für Innen- und Außenbahnen
  • Verschiedene Farboptionen verfügbar.

Extro-Slim

  • Das schmalste Bandensystem auf dem Markt
    (im Durchschnitt deckt es 70 % der Strecke ab)
  • Überdurchschnittlich hohe Stoßabsorption
  • Geeignet für Innen- und Außenbahnen

Block

  • Einsatz an weniger stark beanspruchten Stellen, hauptsächlich außerhalb des Streckenbereichs 
  • Beidseitige Verwendbarkeit 
  • Geeignet für Innen- und Außenbahnen 
  • Verschiedene Farboptionen verfügbar. 

Die Wissenschaft der Sicherheitsbandenfunktion

Das 360 Karting Bandensystem ist bekannt für die beste Balance zwischen Haltbarkeit und Elastizität für maximale Stoßabsorption und -ableitung in den verbundenen Banden.

Flex Supersafe Bande

Extro-Slim Bande

Je nach „adaptiver Stoßabsorption“ werden 78-86 % der Aufprallenergie innerhalb der „elastischen Zone“ übertragen. Die Bandenstruktur verformt sich beim Aufprall um bis zu 210 mm, ohne dass es zu strukturellen Schäden kommt..

Block Bande

Beim Aufprall verformt sich die Blockbande um 105 mm und 19 % der Aufprallenergie wird innerhalb der „elastischen Zone“ übertragen, 81 % der Aufprallenergie wird in der „starren Zone“ absorbiert..

Verankerung

Solide und durchdachte Befestigung für maximale Stoßabsorption. 

StandardVerankerung

STANDARD-image1

Für Betonplatten mittlerer bis hoher Qualität:

  • Minimale erforderliche Plattendicke: 120 mm  
  • Betonfestigkeit: min C 20/25 oder 3000 psi  
  • Anzahl der Verbindungspunkte: 4 

VerstärkteVerankerung

Reinforced-image1

Für Asphalt, niedrige Qualität und/oder dünne Platten:

  • Minimal erforderliche Platten-/Asphaltdicke: 75 mm 
  • Betonfestigkeit: min C 16/20 oder 2500 psi  
  • Anzahl der Verbindungspunkte: bis zu 8  

Extra ReinforcedAnchoring

Extra-Reinforced-image1

Für weiche Untergründe und dünne Asphalte: 

  • Minimale erforderliche Plattendicke: 120 mm  
  • Betonfestigkeit: min C 20/25 oder 3000 psi  
  • Anzahl der Verbindungspunkte: 4 

Verschiedene Streckendesigns

Eine schnelle und reibungslose Neupositionierung der Banden, die das Design der Strecke komplett verändert. Unterschiedliche Bahnoptionen erhöhen langfristig die Attraktivität Ihrer Kartbahn, auf der es den Fahrern nie langweilig wird.

Ein schneller Wechsel der Streckenführung ist mit dem Bandensystem Extro-Slim oder Flex Supersafe und der speziell entwickelten Verankerung mit Gewindeeinsätzen für mittlere bis hochwertige Betonplatten möglich.

Investieren Sie in die fortschrittlichsten Kart-Lösungen

Weitere Streckenkomponenten

MehrstöckigeStreckenmodule

Boxengasse

Bodenbeschichtung

Zubehör

FOLGEN SIE UNS

- website karte -

Hauptsitz
in Koper, EU

360 KARTING
Ensol 360 D.O.O.
Ulica Istrskega Odreda 1

6000 Koper / Capodistria
EUROPE

Vertretungsbüro
in PARIS, EU

USA Vertretungsbüro
in Florida

Vertretungsbüro
in Australia