X
Back to the top

Bodenbeschichtung

Die 360K-Bodenbeschichtung verlängert die Lebensdauer der Reifenum über 30 % im Vergleich zu Asphalt.

Bodenbeschichtungen sind entscheidend für den Grip, sie verbessern das Fahrgefühl, helfen, die perfekte Rennlinie zu halten, und verhindern Zusammenstöße mit dem Bandensystem. 

Das Epoxidharzsystem ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen dem 360K-Team mit dem weltweiten Know-how in Sachen Kartbahndynamik und den besten Chemielabors der EU. In flüssiger Form aufgetragen, bildet es eine extra harte und robuste Deckschicht und ist damit ideal für den Einsatz auf einer Leihkartbahn. 

Group 3055

Elegante und einzigartige optische Wirkung

Group 3055

Stoppt Staubbildung und verbessert Sauberkeit

Group 3055

Einheitlicher Grip zwischen dem Erdgeschoss und den mehrstöckigen Streckenabschnitten

Group 3055

Minimaler Unterschied in der Bodenhaftung zwischen heißer und kalter Jahreszeit

Längere Lebensdauer und Streckenattraktivität

Die 360K-Bodenbeschichtung deckt 100 % der Oberfläche ab und ist in Kombination mit einer mechanischen Behandlung für eine Vielzahl von Betonen und Asphalten geeignet. Die hohe Kompatibilität mit mineralischen Füllstoffen für idealen Grip verbessert das Fahrerlebnis und kontrolliert gleichzeitig Geschwindigkeit und Streckenverlauf. 

Geeignet für: 

  • Glattbeton
  • Rauen Beton
  • Asphalt
  • Verbundboden 

Hinter jeder 360K-Bodenbeschichtungslösung steht das Know-how des 360K-Designs, das 3 Grundprinzipien folgt: Sicherheit, Fahrerlebnis und betriebliche Effizienz.

Die Bodenbeschichtung ist ein integraler Bestandteil der Umsetzung der Prinzipien in der Praxis und mit 360K-Design wird das volle Potenzial erreicht. 

Bodenbeschichtungselemente

01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
01

STRECKEN-
BESCHICHTUNG

Die optimale Lösung für geringeren Reifenverschleiß und besseren Grip.  

02

OFF-TRACK-INSELN 

Bereiche außerhalb der Strecke, in denen individuelle Bodengrafiken oder zusätzliche Attraktionen hinzugefügt werden können.  

03

VISUELLE ABGRENZUNG 

Visuelle Hilfe für Fahrer, um die ideale Fahrbahnkurve zu verfolgen.  

04

RUN-OFF-ZONEN 

Bodenbeschichtung mit extrem verbessertem Griff zur Maximierung der Energieabsorption vor dem Aufprall. Verschiedene Farboptionen möglich.   

05

BORDSTEINE AN ECKEN 

Visuelle Hilfe, die den Fahrer in den idealen Fahrlinienverlauf „schiebt“, um sicher in eine Kurve zu fahren. Verschiedene Farboptionen möglich.

06

BLAUE ZONE FÜR ÜBERHOLVORGÄNGE 

Visuelle Hilfe auf geraden Streckenabschnitten für langsamere Fahrer, um schnelleren Fahrern zum sicheren Überholen Platz zu machen, was den Fluss und die betriebliche Effizienz erhöht.  

07

WEISSE LINIE 

Visueller Effekt zur Hervorhebung des Streckenrandes und der Fahrbahn, was dem Fahrer hilft, die ideale Fahrlinie zu verfolgen.

08

MARKIERUNGEN DER BOXENGASSE 

Visuals zur Unterstützung eines effizienten und sicheren Besucherflusses in die Boxengasse.  

09

STARTHILFE-MARKIERUNGEN 

Visuals zur Verbesserung des gesamten Fahrerlebnisses und des Adrenalinstoßes für die Fahrer in den Momenten vor dem Rennen. 

10

INDIVIDUELLE BODENGRAFIKEN 

Individuell gestaltete Bodenbeschichtung im visuellen Erscheinungsbild des Kunden für Bereiche abseits der Bahn wie Partyräume, Bahninseln und andere Aufenthaltsbereiche.  

Anwendungsschritte für Bodenbeschichtungen

Die 360K-Bodenbeschichtungslösung sollte nach einem genauen Verfahren aufgetragen werden, das von verschiedenen atmosphärischen und technischen Faktoren abhängt. 

Zu diesem Zweck wird das 360K-Installationsteam eine kontinuierliche Überwachung durch eine sachkundige Person sicherstellen, einschließlich der Vorprüfung der Oberfläche, der Applikationsmethode und der Tests nach der Applikation. 

Die 360K-Bodenbeschichtungslösung sollte nach einem genauen Verfahren aufgetragen werden, das von verschiedenen atmosphärischen und technischen Faktoren abhängt. 

Zu diesem Zweck wird das 360K-Installationsteam eine kontinuierliche Überwachung durch eine sachkundige Person sicherstellen, einschließlich der Vorprüfung der Oberfläche, der Applikationsmethode und der Tests nach der Applikation. 

Die 360K-Bodenbeschichtungslösung sollte nach einem genauen Verfahren aufgetragen werden, das von verschiedenen atmosphärischen und technischen Faktoren abhängt. 

Zu diesem Zweck wird das 360K-Installationsteam eine kontinuierliche Überwachung durch eine sachkundige Person sicherstellen, einschließlich der Vorprüfung der Oberfläche, der Applikationsmethode und der Tests nach der Applikation. 

Die 360K-Bodenbeschichtungslösung sollte nach einem genauen Verfahren aufgetragen werden, das von verschiedenen atmosphärischen und technischen Faktoren abhängt. 

Zu diesem Zweck wird das 360K-Installationsteam eine kontinuierliche Überwachung durch eine sachkundige Person sicherstellen, einschließlich der Vorprüfung der Oberfläche, der Applikationsmethode und der Tests nach der Applikation. 

Die 360K-Bodenbeschichtungslösung sollte nach einem genauen Verfahren aufgetragen werden, das von verschiedenen atmosphärischen und technischen Faktoren abhängt. 

Zu diesem Zweck wird das 360K-Installationsteam eine kontinuierliche Überwachung durch eine sachkundige Person sicherstellen, einschließlich der Vorprüfung der Oberfläche, der Applikationsmethode und der Tests nach der Applikation. 

Die 360K-Bodenbeschichtungslösung sollte nach einem genauen Verfahren aufgetragen werden, das von verschiedenen atmosphärischen und technischen Faktoren abhängt. 

Zu diesem Zweck wird das 360K-Installationsteam eine kontinuierliche Überwachung durch eine sachkundige Person sicherstellen, einschließlich der Vorprüfung der Oberfläche, der Applikationsmethode und der Tests nach der Applikation. 

Die 360K-Bodenbeschichtungslösung sollte nach einem genauen Verfahren aufgetragen werden, das von verschiedenen atmosphärischen und technischen Faktoren abhängt. 

Zu diesem Zweck wird das 360K-Installationsteam eine kontinuierliche Überwachung durch eine sachkundige Person sicherstellen, einschließlich der Vorprüfung der Oberfläche, der Applikationsmethode und der Tests nach der Applikation. 

Die 360K-Bodenbeschichtungslösung sollte nach einem genauen Verfahren aufgetragen werden, das von verschiedenen atmosphärischen und technischen Faktoren abhängt. 

Zu diesem Zweck wird das 360K-Installationsteam eine kontinuierliche Überwachung durch eine sachkundige Person sicherstellen, einschließlich der Vorprüfung der Oberfläche, der Applikationsmethode und der Tests nach der Applikation. 

Investieren Sie in die fortschrittlichsten Kart-Lösungen

Weitere Streckenkomponenten

Bandensystem

Mehrstöckige Streckenmodule

Boxengasse

Zubehör

FOLGEN SIE UNS

- website karte -

Hauptsitz
in Koper, EU

360 KARTING
Ensol 360 D.O.O.
Ulica Istrskega Odreda 1

6000 Koper / Capodistria
EUROPE

Vertretungsbüro
in PARIS, EU

USA Vertretungsbüro
in Florida

Vertretungsbüro
in Australia

The operation "Digitization of the 360 Karting brand" is co-financed with the help of the European Regional Development Fund: www.eu-skladi.si, the Ministry of Economic Development and Technology: www.mgrt.gov.si and SPIRIT Slovenia, public agency: www.spiritslovenia.si.